Meine 'chaotische' Welt ~
  Startseite
    Privates
    Rollenspiele
    Computerspiele
    Geschriebenes Wort
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    kayalan
    - mehr Freunde


http://myblog.de/nyrion

Gratis bloggen bei
myblog.de





Bartimäus & House of Night

Zwei wirklich sehr unterschiedliche Bücher - wobei beidem dem Fantasy Genre angehört. Das eine habe ich gerade  zu lesen begonnen während ich das andere Buch gerade beendet habe. Also fang ich mal mit Bartimäus an - das Buch welches ich beendet habe.

 "Bartimäus - Die Pforte des Magiers" ist der dritte und letzte Teil der Bartimäus-Trilogie. Es handelt um eine Welt - oder besser gesagt hauptsächlich um England - welches von Zauberern beherrscht wird. Diese Zauberer unterdrücken die Menschen - die Gewöhnlichen und bedinen sich der Dämonen. Auch Bartimäus ist so ein Dämon, ein Dshinn mit vielen Namen. Er ist dem Zauberer John Mandrake unterstellt der ihn beinahe umbringt weil er ihn nicht entlassen will. Denn Bartimäus kennt seinen wahren Namen. Eine verschwörung die von Dämonen und Zauberer insziniert wird sorgt dafür dass sich Kitty, John (Nathanael) und Bartimäus verbünden müssen um dem Chaos einhalt zu gebieten.

Wirklich ein gelungenes Buch. Gerade eben habe ich mit Band Eins von "House of Night" begonnen. Viel dazu sagen kann ich nicht, nur dass es sich um ein Vampyr-Internat handelt und Zoey - die Protagonistin - soll genau dort hingehen denn sie wird gezeichnet. Denn so heißt auch dieses Buch "Gezeichnet". Wie es genau ist sag ich euch, sobald ich es fertig gelesen habe.

20.5.11 14:44
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung