Meine 'chaotische' Welt ~
  Startseite
    Privates
    Rollenspiele
    Computerspiele
    Geschriebenes Wort
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    kayalan
    - mehr Freunde


http://myblog.de/nyrion

Gratis bloggen bei
myblog.de





Harry Potter, Rubinrot, Elfenblut

Viel gelesen in den letzten Tagen aber irgendwie lasen sich die Bücher auch recht gut und habe für Harry Potter 3 und Rubinrot jeweils nur einen Tag gebraucht. Elfenblut hatte ich davor gelesen und dafür schon deutlich länger gebraucht.

Harry Potter und der Gefangene von Askaban ist ein tolles Buch, an sich mag ich diese Bücher allgemein sehr gerne und vergleiche hier jetzt auch nicht mit dem Film auch wenn ich feststellen musste das dort einiges geändert wurde. Aber die Geschichte wie Harry seinen Paten Sirius Black kennenlernt und vorallem die Wahrheit über den Verrat seiner Eltern ans Licht bringt ist gelungen.

Rubinrot ist der erste Teil einer Trilogie. Teil zwei hatte ich davor ja bereits gelesen und muss sagen, jetzt wo ich Teil eins durch habe erschließt sich so einiges. Vorallem die Verwandschaftsverhältnisse zwischen Paul, Lucy und Gwendolyn werden jetzt klarer. Sobald Band 3 in der Bücherei wieder da ist, wirds gelesen.

Elfenblut ist ebenfalls der erste Band einer Reihe, diesmal wieder ein von Wolfgang Hohlbein verfasstes Buch. Ich liebe diesen Autoren einfach. Es spielt in Rio - jedenfalls zum Teil. Pia ist die wiedergeborene Elfenprinzessin Gaylen und dazu auserkoren die Welt von WeißWald wieder in die richtigen Bahnen zu führen. Doch sowohl in WeißWald als auch in Rio sind Mächte am Spiel die Pia für sich wollen. Ein gelungenes Buch von Meister der Fantasy!

 Momentan habe ich mit Elfenzorn angefangen, dies ist der zweite Teil der Elfen-Saga von Wolfgang Hohlbein und er gefällt mir sogar bereits nach den ersten 60 Seite sehr gut und verspricht Lust auf mehr.

14.6.11 11:00
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung